Expansion des guten Stils

ALBERTO zieht mit seinen Showrooms in Berlin und Düsseldorf um

Neues Jahr, neue Adressen: ALBERTO ist umgezogen – und das gleich mit zwei seiner Showrooms. Sowohl in Berlin als auch in Düsseldorf befindet sich das internationale Hosenlabel durch die unmittelbare Nachbarschaft zu renommierten Wettbewerbern und die zentrale Verkehrsanbindung nunmehr in strategisch bester Lage. Die Gestaltung der neuen Locations dient – wie immer bei ALBERTO – auch der Inspiration für Store-Konzepte und ist damit eng auf den Ansatz des unternehmenseigenen Concept Stores in Mönchengladbach abgestimmt. Neben den neuen Kollektionen und speziell kuratierten Themen werden folglich auch aktuelle Marketing- und Merchandising-Maßnahmen gezeigt.


Der Berliner Showroom unter der Leitung von Lars Riemenschneider der Modeagentur PR Fashion befindet sich bereits seit dem 1. Dezember 2019 in den neuen Räumlichkeiten im Fashionparc Dreilinden in Kleinmachnow. Der Umzug in den 470 Quadratmeter umfassenden Showroom sieht eine vergrößerte Präsentationsfläche von 80 Quadratmetern für ALBERTO vor, die es ermöglicht, die große Breite der markeneigenen Lifestyle-Welt zu zeigen. Neben der Business-, Casual- und Bike-Kollektion wird auch eine Auswahl an Accessoires präsentiert. Damit erwartet Einkäufer und Experten ein inspirierendes und hochkarätig gestaltetes Markenumfeld, das zum Verweilen und Entdecken einlädt. Schließlich verstehen sich Lars Riemenschneider und sein vierköpfiges Team als Allround-Service-Partner des Handels, für die die Auftragserteilung lediglich der Auftakt einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist und die mit regelmäßigen Kundenbesuchen, Merchandising, Flächenbewirtschaftung, Schulung von Mitarbeitern, Limit-Planung und Zahlenanalyse für eine fundierte, serviceorientierte Beratung stehen. Davon zeugt auch das strategisch ausgewählte Label-Sortiment, das die Modeagentur PR Fashion mit großer Leidenschaft vertritt. Neben ALBERTO gehören dazu namhafte Marken wie Mos Mosh, New in Town und JNBY.

In Düsseldorf präsentiert sich ALBERTO seit dem 1. Januar 2020 in der Uerdinger Straße 42. Der Showroom unter der Leitung von Klaus Fischer, der auch die Marken Milestone und R2 Amsterdam vertritt, umfasst insgesamt rund 400 Quadratmeter, von denen allein 100 Quadratmeter für ALBERTO reserviert sind. Der Umzug in das wertige und modische Umfeld ist für die Modeagentur Fischer ein weiterer logischer Schritt, um die Positionierung von ALBERTO als internationales Premium Menswear Label zu unterstreichen, vor allem aber, um sie fühl- und erlebbar zu machen. So zeigt auch das fünfköpfige Team um Kaus Fischer die neuesten Highlights aus den ALBERTO-Linien Business, Casual sowie Bike. Das flexible, edel-minimalistische Einrichtungskonzept ermöglicht dabei eine pointierte und immer wieder neu kreierte Zusammenstellung von Keylooks, wechselnden Sonderthemen und Basics und ist im Zusammenspiel weit mehr als eine markenadäquate Erlebniswelt. Die neue, zeitgeistige Präsentationsfläche ist vor allem auch idealer Kommunikationstreffpunkt für ungezwungene, interessante Gespräche mit viel Freiraum für kreative Store-Ideen.

„Als zukunftsgerichtetes Unternehmen arbeiten wir beständig daran, den Service und die Infrastruktur für unsere Kunden immer weiter zu verbessern und beständig neue Impulse zu setzen. Bestes Beispiel hierfür ist unser Concept Store in Mönchengladbach, in dem wir mit viel Hingabe überraschende und effiziente Verkaufsmodelle testen und unsere Erfahrungen daraus an den Handel weitergeben. Die neuen Konzepträume von Lars Riemenschneider und Klaus Fischer greifen diesen Ansatz in beispielhafter Weise auf und zeigen damit einmal mehr, dass unsere Partner-Agenturen unser Bestreben nach Kundenbedürfnisexzellenz teilen. Wir sind dankbar und freuen uns sehr, dass sie und ihre fachkundigen Teams Teil der ALBERTO-Familien sind“, kommentiert Marco Lanowy die gelungenen Neueröffnungen der beiden Showrooms.

Das Text- und Bildmaterial steht zum Download zur Verfügung unter:
pressearchiv.alberto-pants.com

ALBERTO versteht sich als kulturell geprägtes Pantslabel in Bewegung, entwickelt für Menschen in Bewegung. Menschen, für die Qualität, Komfort und Freiheit eine wichtige Rolle spielen, Menschen, die Relevanz suchen und dabei Stil finden. Vor rund 100 Jahren mit dem Ziel gegründet, eine dynamische, innovative Präsenz in der internationalen Modewelt zu werden und dabei immer wieder neue Standards zu setzen, ist die Marke bis heute ihrem Gründungsethos treu geblieben. Zeitgeistige Handwerkswerte und Design zeugen davon ebenso, wie der unternehmenseigene Concept-Store oder der Einsatz intelligenter, sprachgesteuerter Interaktionssysteme. So ist, was als kleine Hosenmanufaktur begann, heute längst in Kollektionen – etwa für urbane Biker – angekommen: Eine Marke, die es sich zum Anspruch gemacht hat, die Bedürfnisse ihrer Kunden zu antizipieren und zu einem inspirierenden Lifestyle-Konzept zu vereinen, das auch jenseits aller Trends seine Berechtigung hat.

ALBERTO Neue Showrooms Berlin/Düsseldorf
Showroom Berlin
Showroom Düsseldorf
Download
Markieren der Datei zum späteren Download als .zip Archiv