Firmengründer von ALBERTO feiert seinen 90. Geburtstag

„Das Leben ist zu kurz, um Dinge zu tun, die man nicht tun möchte.“ – Rolf Walendy zum 90. Geburtstag

Rolf Walendy ist ein Individualist, ein Idealist und ein Macher mit Herz. Er stellte die Weichen für die Entwicklung vom lokalen Mönchengladbacher Hosenhersteller Albert Dormanns Hosenfabrik zum Schwergewicht der europäischen Pantskultur Alberto. Heute halten sein Sohn, die Geschäftsführer Marco Lanowy und Jürgen Schmiedel und seine Enkelkinder die Zügel des Familienunternehmens fest in den Händen. Der frischgebackene 90-Jährige genießt derweil seinen verdienten Ruhestand.


Anpacken, verbessern, tüfteln und, wenn es sein muss, auch mal improvisieren – Rolf Walendy, der am 24. November seinen 90. Geburtstag feierte, verkörpert den klassischen Nachkriegsunternehmer wie kaum ein anderer. Verwundet von der Front zurückgekehrt, lernte er das Branchenrüstzeug in der Bekleidungsfirma seines Schwiegervaters von der Pike auf, stieg dann ins Unternehmen ein und sorgte mit klugen Entscheidungen für einen nachhaltigen Wachstumskurs, der bis heute die Firmenphilosophie prägt.

Beim Verkauf seiner Ware ging Rolf Walendy mitunter unkonventionelle Wege. Konfrontiert mit langen Autobahnstaus, die der Wiederaufbau der deutschen Verkehrsinfrastruktur mit sich brachte, entschied er sich etwa, einen Flugschein zu machen, um seine Kundenbesuche fortan einfach per Flugzeug zu absolvieren. Nach dem Einstieg seines Sohnes Georg Mitte der siebziger Jahre entwickelten die beiden die Hose zu einem gefragten Kleidungsstück und platzierten unter dem Namen Alberto schließlich das eigene Label. Mit innovativen Markteinführungen wie modernen Karohosen in jungen Schnitten und neuen Musterinterpretationen machte Alberto dabei schnell von sich reden.
Der Rückzug aus der Firma in den neunziger Jahren fiel dem Pionier dann überraschend leicht. „Ich wusste, dass die Firma bei meinem Sohn in guten Händen ist, und ich bin glücklich, dass Georg die Herausforderung angenommen hat. Und dass die Enkelkinder auch noch mit eingestiegen sind, freut mich natürlich noch mehr.“
Das Text- und Bildmaterial steht zum Download zur Verfügung unter:
Pressearchiv.alberto-pants.com

Eine lange Tradition prägt das Label ALBERTO. Seit 1922 hat sich die Marke auf die Herstellung von Hosen spezialisiert. Hosen für Männer. Seit damals beweist das Unternehmen was man braucht, um hochwertige, zeitgemäße Mode zu schaffen: Die Erfahrung von mehreren Generationen handwerklicher Perfektion vereint mit technologischer Innovation und einem ausgeprägten Gespür für Trends. Ausgesuchte Materialien und besondere Sorgfalt für jedes Detail. Kurz: einen Schaffensprozess, der von Anfang an den souveränen Charakter der Hosen widerspiegelt. Mehr nicht - aber auch kein bisschen weniger.

ALBERTO News Rolf Walendy Geburtstag
Rolf Walendy
Rolf Walendy
Download
Markieren der Datei zum späteren Download als .zip Archiv