Alberto

Kollektionsbericht
HW 13/14

Hinter dem 1922 gegründeten Unternehmen Alberto steht eine seit 90 Jahren im Familienbesitz befindliche Hosenmanufaktur. Ein Traditionsbetrieb, der im Laufe seiner langen Geschichte viel Kenntnis rund um Hosen und deren Fertigung gesammelt hat. Mit der Herbst/Winter-Kollektion 2013/2014 zeigt das Label seine Versiertheit im Umgang und der Bearbeitung von Stoffen. Charakteristisch für die Herrenhosenschneider sind Hosen aus Stoffen wie Tweed, Flanell, Baumwolle und Denim, sowie der Verzicht auf allzu auffällige Applikationen. Die Qualität der Materialien spricht für sich selbst. Die Herbst/Winter-Kollektion ist in drei Themen aufgeteilt: Smart Dressy, Chino-Style und Jeans. Eine progressivere Ausrichtung der Kollektion ist dabei deutlich zu erkennen: Die Kreationen sind maskulin und pur und bestechen durch streng geschnittene Dressy Pants, puristische, nur dezent bearbeitete Denims und schmal geschnittene Chino-Typen.

Alberto zeigt progressive Kollektion




Stilwelt Smart Dressy.

Alberto setzt auf Understatement und präsentiert in der Herbst/Winter-Kollektion 2013/2014 klassische Stoffe im modernen Look. Das Herz der Smart-Dressy-Kollektion sind hervorragend gearbeitete Wollhosen und Baumwollartikel in Wolloptik. Designs, die sich elegant zurückhalten und erst auf den zweiten Blick ihre Raffinessen offenbaren. Besondere Aufmerksamkeit widmet das Mönchengladbacher Label Klassikern aus vergangener Zeit. So werden Wollhosen mit hochwertigen Materialien neu interpretiert und mit modernem Touch – beispielsweise durch Jeansdetails wie angebrachte Nieten an Wolloptiken – versehen. Es sind die sorgfältig gearbeiteten Items, etwa handgemachte Knöpfe, die bunt gewebte Innenausstattung oder ein Bundfutter mit Handkantenstich, die eine Alberto-Dressy-Pants ausmachen. Hier dominieren gewaschene Wolle, Baumwoll-Artikel in Wolloptiken und Ceramica-Cashmere-Touch mit Minimals. Typisch für die Herbst/Winter-Linie ist der Loden-Look, der betont schmal und mit einem kleinen Umschlag umgesetzt ist. Bei diesen Looks kommt es besonders auf die Feinheiten an. Von Hand gefertigte und gefärbte Hornknöpfe lassen die Liebe zum Detail erkennen. Ebenso auch halb gerundete Taschen mit einer wenige Millimeter schmalen, schwarzen Paspelierung oder eine fein abgenähte dritte Leistentasche. Stets im Mittelpunkt stehen dabei die Materialien, deren Wirkung durch die klaren Silhouetten – überwiegend Flatfront – und die reduzierten Finishs unterstrichen wird. Auch der Einsatz von neutralen Farbnuancen erhebt das Material zum eigentlichen Blickfang. Der farbliche Fokus der kommenden Kollektion liegt auf Grautönen, die mit Blauabstufungen und Grünnuancen durchbrochen werden.

Stilwelt Chino-Style.

Jede Saison hält Alberto neben Erprobtem immer auch Neues und Überraschendes bereit. Dieses Mal ist es eine feine Range an Cordhosen im Chino-Style. Erstmals gibt es in der Cord-Linie eine Hose mit T400-Ausstattung. Das reaktiv gefärbte Modell ist als Slack aufgemacht und dürfte erstmals seit es Cord gibt, das Problem lösen, dass das Gewebe für gewöhnlich schon nach kurzem Tragen die Form verliert. Nach längerem Sitzen beulen oft die Kniebereiche aus oder die Hose sitzt am Po nicht mehr. Während für die einen genau dieses Phänomen den Cord-Look ausmacht, wünschen sich andere, dass ihre Cordhose genau so sitzt, wie kurz nach dem Anziehen. Das Cord-Modell T400 von Alberto macht Schluss mit Ausbeulen. Das liegt an der Beimischung der Faser T400. Dadurch behält die Cordhose selbst an den kritischen Stellen jederzeit ihre Form und sitzt perfekt. Neben dem T400 Cord glänzt Alberto mit einem gewaschenen Vintagecord, der durch seine Verarbeitung casual und jeansig wirkt. Alberto verwendet bei den Cord-Modellen gerne reinen Pima-Cord aus handgepflückter Baumwolle, die ohne den Einsatz von Pestiziden wächst und anschließend schonend verarbeitet wird. Dabei hat Pima-Cord nicht nur Vorteile für die Umwelt, sondern ermöglicht auch eine außergewöhnlich angenehme Stoffqualität. Eine feste Größe in der Alberto-Kollektion und inzwischen aus der Modekultur nicht mehr wegzudenken sind Chinos. Der Look der Chinos ist clean und gleichzeitig stylish casual. Die australische Baumwolle wird von Alberto selbst gefärbt, Akzente setzen Handstiche oder aufwändig gearbeitete Knöpfe. Die Farbpalette reicht von kräftigen Senf-, Burgund-, Grün- und Blautönen bei den Chinos bis hin zu Earthfarben bei den Cords. Ein echtes Highlight in dieser Saison ist eine beschichtete Baumwollhose in Tiefschwarz. Die reaktiv überfärbte und mit PU-Coating veredelte Hose zeigt mit ihrer schmalen Silhouette einen urbanen Look.

Stilwelt Denims.

Mit der Herbst/Winter-Kollektion 2013/2014 wird das Thema Jeans mit coloured Denims und puristisch gehaltenen Denims umgesetzt. Die bewusste Konzentration auf unaufdringliche Stoff-Treatments und Waschungen rücken den Schnitt in den Fokus. Plakative Stitchings findet man in der Kollektion ebenso wenig wie übertriebene Labelings. Statt dessen sind alle Usings handgefertigt und die Farbabstimmungen wohltuend perfekt ausgearbeitet. Selbstverständlich, dass die Farbe der Labels deshalb zum verwendeten Garn der Innenausstattung und der Stitchings passt. Teilweise überraschen die Denims mit farbigen Innenseiten, die zu Tage treten, wenn die Hose umgeschlagen wird. Die meisten Denimstoffe bezieht Alberto aus Italien und verwendet dabei inzwischen einen großen Teil ohne Stretch, aber auch T400 Artikel gehören zur aktuellen Kollektion. Für die coloured Denims kommen Farben wie Burgund, Grün, Grau, Beige, Curry und Militarytöne zum Einsatz, bei den Blue Denims dominieren cleane, coole Darkblues. Mit einer beflockten Hose in Lila und Schwarz, die durch ihre Veredelung eine samtige Oberfläche und eine völlig neue Optik bekommt, haben die Herrenhosenmacher einen echten Handschmeichler geschaffen.

Eine lange Tradition prägt das Label ALBERTO. Seit 1922 hat sich die Marke auf die Herstellung von Hosen spezialisiert. Hosen für Männer. Seit damals beweist das Unternehmen was man braucht, um hochwertige, zeitgemäße Mode zu schaffen: Die Erfahrung von mehreren Generationen handwerklicher Perfektion vereint mit technologischer Innovation und einem ausgeprägten Gespür für Trends. Ausgesuchte Materialien und besondere Sorgfalt für jedes Detail. Kurz: einen Schaffensprozess, der von Anfang an den souveränen Charakter der Hosen widerspiegelt. Mehr nicht - aber auch kein bisschen weniger.

ALBERTO HW 2013 2014 Kollektionsbericht DE
Motif 1
Motif 2
Motif 3
Motif 4
Motif 5
Motif 6
Motif 7
Motif 8
Motif 9
Motif 10
Motif 11
Motif 12
Motif 13
Motif 14
Motif 15
Motif 16
Motif 17
Motif 18
Motif 19
Motif 20
Motif 21
Motif 22
Motif 23
Motif 24
Motif 25
Motif 26
Motif 27
Motif 28
Motif 29
Motif 30
Motif 31
Motif 32
Motif 33
Motif 34
Motif 35
1402 Lou
1407 John
1407 John
1425 Turin
1432 Lou
1444 Lou
1457 Jack
1459 Slim
1461 Pipe
1464 Pipe
1466 Slim
1468 Pipe
1472 Pipe
1490 Slim
1498 Slim
1468 Pipe
Download
Markieren der Datei zum späteren Download als .zip Archiv