Ein A wird neunzig

Alberto feiert Triple-A-Jubiläum

Man sieht es den Kollektionen nicht an: ALBERTO wird tatsächlich neunzig. Der Denim- und Hosenspezialist feiert 2012 sein Firmenjubiläum. Und zwar im großen AAA-Stil. Denn zum Hauptlabel Alberto kamen die selbstbewussten Marken Alberto Golf und ADenim hinzu. Alle drei fest etabliert und mit weiterem Potenzial. Dank des speziellen ALBERTO-Spirits: Hingabe an Hosen, Mode, Mitarbeiter und Kunden. Kompromisslos in Sachen Qualität und Service. Offen für Unkonventionelles. Und das als reines Familienunternehmen. Gründer Albert Dormanns wäre höchst zufrieden.



Ein Spiel dauert neunzig Jahre. Und ist dann noch längst nicht vorüber, sondern erlebt momentan seine spannendste Phase. Viel ist passiert in den vergangenen neun Jahrzehnten. Innerhalb der Mönchengladbacher Hosenschmiede. Aber auch außerhalb. Die Welt ist in Bewegung und dreht sich immer schneller. Wie gut, dass es Unternehmen wie ALBERTO gibt, die innovativ nach vorne schauen und gleichzeitig auf traditionelle Werte setzen. Verlässlichkeit ist gefragt in Zeiten, in denen eine Krise die andere jagt: Energiekrise, Bankenkrise, Eurokrise. Reihenweise verlieren derzeit Staaten ihre AAA-Ratings. Anders die ALBERTO GmbH: Das Unternehmen mit den drei A-Labels (ALBERTO – Pants we love, Alberto Golf und ADenim) wird von den Kunden immer höher eingestuft und wertgeschätzt. Das 90-jährige Jubiläum der Hosenschmiede aus Mönchengladbach darf deshalb mit Fug und Recht als Triple-A-Jubiläum bezeichnet werden.

Energiegeladen bewegt sich der Hosen- und Denimspezialist ALBERTO auch im neunzigsten Jahr auf dem Fashionparkett. Ist von einem lokal verankerten Hosenhersteller zu einem internationalen Global Player geworden – und dabei ein reines Familienunternehmen geblieben. Trotz des Erfolgs. Diese Aufstellung ist das Fundament für viele weitere gesunde Jahre. Denn was ALBERTO macht und produziert ist gewachsen, ist echt. Echte Liebe zum Hosenhandwerk. Und nicht etwa das Resultat eines Kompromisses, um schnelle Gewinne zu erzielen. Dafür stehen in dritter Generation Inhaber Georg Walendy, der teilhabende Geschäftsführer Marco Lanowy und der kaufmännische Geschäftsführer Jürgen Schmiedel.

Ungebrochen ist der Wille, trendige Fashion mit traditionellen Werten zu verbinden. Denn schon Albert Dormanns war klar: Wert-Sachen entstehen auf der Basis von Werten. Ehrlichkeit, Hingabe, Leidenschaft – täglich vorgelebt und vermittelt. An Mitarbeitern und Kunden. Ergebnis ist Mode mit Seele und Charakter. "Pants we love", der Claim des Hauptlabels ist kein leeres Versprechen sondern seit jeher gelebte Philosophie. Bester Beweis sind die zwei weiteren Labels des Unternehmens: 2004 kam Alberto Golf hinzu, 2009 ADenim. Innerhalb kürzester Zeit positionierten sich die hochwertigen Marken. Weil sie mit Spaß und heißem Herzen entwickelt und gelauncht wurden und nicht aus bloßem Kalkül.

Die jüngsten Erfolge (17 Prozent Wachstum im Wirtschaftsjahr 2010/2011) und der runde Geburtstag sind für das Unternehmen natürlich kein Grund sich zurückzulehnen und im Schaukelstuhl über die Vergangenheit zu sinnieren. Im Gegenteil. Lieber brütet ALBERTO über neuen Kollektionen, entwickelt weiterhin unkonventionelle Strategien und Konzepte. Etwa in den Bereichen Service, Vertrieb, Dienstleistungen und Marketing. Oder widmet sich innovativen Materialfunktionen und Looks. Damit hat sich die Herrenhosenschmiede aus Mönchengladbach nicht nur jahrzehntelang auf dem Markt behauptet – sie hat ihn mitgestaltet.

Nicht nur die Mode hat sich verändert, seit Dr. Albert Dormanns im Jahre 1922 die Dormanns Hosenfabrik ins Leben gerufen hat. Auch das Mönchengladbacher Unternehmen zeigte sich entwicklungsfreudig. Einige Erweiterungs- und Neubauten zeugen davon. Erwähnt sei das ALBERTO Logistik Center mit seinem riesigen Fertigwarenlager und Platz für 190.000 Hosen. Der Garant für zuverlässige Verfügbarkeiten. Genaueres über die Chronologie kann einem aufwändig produzierten Jubiläumsbuch entnommen werden, das ab Juni an Kunden und Freunde als Geschenk überreicht wird.

Spaß und Motivation lassen ALBERTO fast schon traditionell unkonventionelle Wege gehen. Jüngstes Beispiel sind die Roof Destroyed Denims von ADenim. Seit über 12 Monaten verwittern einige Jeans auf dem Dach der Firmenzentrale in Mönchengladbach bei Wind und Wetter, um neue Erkenntnisse über Destroyed-Effekte zu erlangen. Klingt wie ein Spleen, ist aber nicht mehr und nicht weniger als ein weiterer Beweis für die Hosenleidenschaft von ALBERTO. Gründer Albert Dormanns würde jedenfalls zufrieden darüber schmunzeln, dass sich sein Unternehmen zum Triple-A-Jubiläum einen richtigen Dachschaden gönnt.

ALBERTO ist der Hosenspezialist für Männer. Zunächst gründete Dr. Albert Dormanns 1922 in Mönchengladbach die Dormanns Hosenfabrik. Aus dieser ging 1968 die Albert Dormanns Nachf. GmbH & Co. hervor. 2003 erfolgte die Umfirmierung in die heutige Alberto GmbH & Co. KG. Geschäftsführer sind Georg Walendy (Inhaber), Marco Lanowy (teilhabender Geschäftsführer) und Jürgen Schmiedel (kaufmännischer Geschäftsführer). Zum Hauptlabel ALBERTO Pants We Love (www.alberto-pants.com) kam 2004 Alberto Golf (www.alberto-golf.com) hinzu, sowie 2009 das Jeans-Label ADenim (www.a-denim.com). Alle drei Marken vereinen handwerkliche Perfektion mit technologischer Perfektion und einem ausgeprägten Gespür für Trends. Die Alberto GmbH beschäftigt rund 90 Mitarbeiter am Firmensitz in Mönchengladbach. Pro Jahr werden 1,4 Millionen Kollektionsteile gefertigt. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2010/2011 bei 32 Millionen Euro, was einem Plus von 17 Prozent entspricht. National und international ist Alberto auf über 600 Shop-Flächen und in rund 2500 Einzelhandelsgeschäften präsent. Der Exportanteil liegt bei etwa 52 Prozent. Die Marken werden weltweit in 42 Ländern verkauft. Hauptmärkte sind neben Deutschland auch Skandinavien, Russland, die Schweiz, Österreich, die Benelux, Kanada und die USA.

Alberto 2012 90jähriges Jubiläum
Gebäude Historisch
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Betrieb 1960
Alberto 80er
Alberto 80er
Alberto 80er
Alberto FS86
Alberto HW86
Alberto HW87
Alberto HW88
Alberto FS92
Jubiläumsbuch
Jubiläumsbuch
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Georg Walendy
Georg Walendy
Marco Lanowy
Marco Lanowy
Jürgen Schmiedel
Rolf Walendy
Rolf Walendy
Gebäude
Showroom
Showroom
Betrieb
Betrieb
Betrieb
Betrieb
Alberto HW11
Alberto FS12
Alberto FS12
Alberto Golf FS12
Alberto Golf FS12
ADenim FS12
Alberto HW12
Alberto HW12
ADenim HW12
Download
Markieren der Datei zum späteren Download als .zip Archiv