Menschlich, Männlich, Kundennah

ALBERTO jetzt auf Social Network facebook

Zwei die gut zueinander passen: ALBERTO und facebook. Das eigene Profil des Mönchengladbacher Labels im mit 6,2 Millionen Mitgliedern größten deutschen Social Network wurde eröffnet. Damit liegt das Unternehmen mit seiner Kommunikation in punkto Modernität und Offenheit ganz weit vorn. Ziel von ALBERTO ist es, auch interaktiv in den ständigen Dialog mit der ALBERTO Fangemeinde einzutreten.




Informationsaustausch, Kontakte, Aktualität – Networking ist im Berufsleben wie auch unter Privatpersonen groß im Trend. Immer mehr Menschen finden sich im Internet zu Communitys zusammen und bilden Netzwerke mit ständigem Austausch. Auch ALBERTO möchte aktiv mit seinen Kunden, Geschäftsfreunden und Partnern in Kontakt sein und ist deshalb jetzt auf facebook vertreten. Das größte deutsche Social Network bildet die ideale Plattform für die Präsentation der traditionsreichen aber jung gebliebenen Marke: international, interaktiv und informativ.

Die Botschaft, mit der User auf dem Profil begrüßt werden, ist ebenso simpel, wie genial: „Kein Tag vergeht, an dem wir uns nicht fragen: Was wollen Männer? Die einfache Antwort lautet: Hosen, die sie lieben. Und die sie immer anziehen können. Und dafür steht Alberto – jetzt auch auf facebook.“ Das neue Profil des Modelabels verbindet geschickt Emotionen mit Informationen und lockt bereits kurz nach Live-Schaltung zahlreiche ALBERTO Fans an.

Das neue facebook Profil von ALBERTO bietet zahlreiche Infos und Bildmaterial rund um die Marke und die Produkte – egal ob Denim, T400 oder Golf. Neben einer Pinnwand mit allem Neuen und Nützlichen aus dem ALBERTO Kosmos beinhaltet das Profil mehrere Bildergalerien, die Einbindung des Online-Shops sowie Kurznotizen zum Abonnieren. Links führen außerdem zur Website des Unternehmens. Für den User präsentiert sich ALBERTO also umfassend und wirkungsvoll, ganz nach dem Prinzip der Leidenschaft für das, was ALBERTO tut. „Wenn man moderne, modebewusste Leute ansprechen will, muss man sich ihrer Kommunikationsmittel bedienen, sprich, wir funken mit unseren Kunden auf einer Wellenlänge“, weiß ALBERTO-Geschäftsführer Marco Lanowy.

Denn 40 Jahre nach Erfindung des World Wide Web hat es sich zu einem äußerst effektiven Austauschwerkzeug entwickelt. Gerade in einer sich ständig aktualisierenden Branche wie Mode ist die online-Präsenz unverzichtbar und als modernes Unternehmen nutzt ALBERTO die vielfältigen Möglichkeiten im Internet. Dazu gehört neben einer gepflegten Unternehmenswebsite ein Profil bei facebook. „Das Image einer Marke wird durch virales Marketing und digitale Mund-zu-Mund-Propaganda bestimmt“, erklärt Marco Lanowy. „Das Social Network facebook die ideale Plattform, um mit unseren Kunden zu kommunizieren“, betont Lanowy.

facebook biete der Marke und den Menschen hinter ALBERTO, ihrem individuellen Charakter und hochwertigen Produkten entsprechenden Raum und Ambiente. „facebook betont die menschliche, kontaktfreudige und kundennahe Seite unseres Unternehmens“, so Marco Lanowy.

ALBERTO auf facebook: http://www.facebook.com/pages/ALBERTO/159224754375