ALBERTO GOLF COLLECTION

Kollektionsbericht Frühjahr/Sommer 2009

Bereits im fünften Jahr in Folge sorgt das Label für Aufmerksamkeit: Mit der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2005 kam das Mönchengladbacher Unternehmen erstmals mit sportlichen Golfhosen auf den Markt.



Für die Entwicklung der Trend setzenden Kollektion hatte sich das Label einen echten Profi ins Team geholt: Gemeinsam mit Alex Cejka arbeitete ALBERTO modische Golfhosen mit einzigartigen Benefits aus. Der Ansatz war einfach: Wer Hosen für Vollblutgolfer machen möchte, holt sich idealer weise Rat vom Profi. Alex Cejka kennt die Bedürfnisse des Golfers und konnte so Insider-Tipps für praktische Details geben. Die neue Frühjahr/Sommerkollektion 2009 von ALBERTO steht erneut für hohen, modischen Anspruch sowie für die Umsetzung innovativer Funktionen. Bei der Entwicklung standen vor allem Bequemlichkeit und Pflegeleichtigkeit der Outfits im Fokus. Durch den Einsatz ausgewählter Textiltechnologien und intelligenter Tools ist eine Kollektion entstanden, in der sich Spieler rundum wohlfühlen können – und das nicht nur auf dem Green.


Die Modelle

Die ALBERTO Golfmode zeichnet sich durch exzellente Funktionalität aus, so dass sich der Träger voll und ganz auf den Sport konzentrieren kann. Eine Neuerung in der Kollektion ist deshalb eine eigens für den Golfsport entwickelte Five-Pocket mit besonders vielen Taschen für das Equipment. So trägt der Golfer alles bei sich, was er für ein erfolgreiches Spiel benötigt. Für wärmere Tage bietet die Kollektion eine Range an Bermudas, die aufgesetzten Taschen machen den Look nicht nur lässig, sondern bieten auch Platz für beispielsweise Bälle oder Handschuhe. Leger geschnittene Flatfront-Modelle komplettieren die Modellauswahl.


Die Farben

Der Look von ALBERTO ist inzwischen unverwechselbar. Auch in der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2009 zeigen sich Golf Pants in ausgefallenen Karo- und Streifenmustern und Oberteile in kräftigen Farben. Dabei hat das Lifestylelabel besonders auf die Kombinationsfähigkeit der Teile untereinander geachtet, so dass die Outfits immer neu zusammengestellt werden können. Auf den leichten, sommerlichen Stoffen kommen die Farben besonders gut zur Geltung.


Die Funktionen

Golfer kennen das Problem: Morgens ist das Gras auf dem Platz noch Tau bedeckt und die Temperaturen sind noch recht kühl. Doch schon im Laufe des Vormittags wärmt die Sonne und das Thermometer steigt rasch. Damit sich der Golfer in seinem Outfit trotz schwankender Temperaturen wohl fühlen kann, setzt ALBERTO auf die High-Techfaser Ceramica. Der Stoff kann bis zu fünf Grad Celsius in beide Richtungen ausgleichen. Multiprotect-Funktionen schützen außerdem vor Wind, die Stoffe sind dadurch reiß- und scheuerfest und Schmutz und Feuchtigkeit perlen an der innovativen Faser ab. Nasse Hosenbeine gehören somit endlich der Vergangenheit an.

Golfer haben einen großen Bewegungsradius, beispielsweise beim Abschlag. Das hat zur Folge, dass das Shirt oft aus der Hose rutscht. Bei Golf Pants von ALBERTO verhindert ein Silikon-Antirutschband im Hosenbund unschönes und lästiges Verrutschen. Ein Silikonband in der rechten Gesäßtasche fixiert außerdem die Handschuhe. Bei den Größen der Eingrifftaschen wurde darauf geachtet, dass Bälle und Hände angenehm viel Platz haben. Natürlich wurde auch an Tee-Holder und die Score-Card-Tasche gedacht: Sie runden die umfangreichen Funktionen perfekt ab. Nichts ist lästiger als pflegeintensive Sportbekleidung. Deshalb sind bei ALBERTO alle Modelle maschinenwaschbar, können im Wäschetrockner unkompliziert und bei Bedarf schnell getrocknet werden und sind auch bei großer Beanspruchung völlig passformbeständig.

Die Shirts

Besonders wichtig für das Wohlbefinden des Golfers ist neben der angenehmen Passform des Oberteils vor allem die Materialbeschaffenheit. ALBERTO setzt auf den Einsatz des High-Techmaterials Coolmax. Die Faser transportiert die Feuchtigkeit vom Körper weg zur Oberfläche des Stoffes, wo die Feuchtigkeit verdunstet. Tests bestätigen, dass Bekleidung aus Coolmax – im Gegensatz zu Baumwolle beispielsweise – innerhalb nur einer halben Stunde fast vollständig trocknet. Doch nicht nur das Wohlbefinden des Spielers steigt durch das ausgewogene Mikroklima, auch die Leistungsfähigkeit steigt. Da die Energie nicht zur Kühlung des Körpers eingesetzt werden muss, kann sie zur Steigerung der Ausdauer verwendet werden. Ein weiterer Vorteil der beiden Qualitäten Coolmax und Cooler zeigt sich bei sonnigen Wetterverhältnissen, da die Materialien auch in der Sonne extrem farbecht sind. Vor allem bei den leuchtenden Farben der ALBERTO Golfkollektion ist das wichtig. Trendige Polo- und Turtleneck-Optiken der Oberteile sowie Color Blocks in aktuellen Farben passen sich den unkonventionellen Styles der Pants an.

Komplettiert wird die Oberteil-Linie von Organic Shirts, die aus reiner zertifizierter Naturbaumwolle gefertigt werden. Das anerkannte Gütesiegel KbA garantiert, dass die Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau stammt. Der Textilrohstoff wird ohne Einsatz von chemischen Düngern, Pestiziden, Herbiziden oder Insektiziden angebaut. Bei der Vorbehandlung wird auf schädliche Stoffe wie Ammoniak und Chlorverbindungen verzichtet, ebenso wie auf optische Aufheller. Gebleicht wird auf haut- und umweltverträglicher Sauerstoffbasis. Auch bei der Weiterverarbeitung sind Schadstoffe tabu, auf bedenkliche Färbeverfahren wird dabei gänzlich verzichtet. Zusätzlich achtet das Gütesiegel KbA auf einen fairen Umgang mit den Menschen, die mit der Baumwolle handeln, sie anbauen und bearbeiten. Anspruchsvolle Golfer haben somit die Sicherheit, einen in jeglicher Hinsicht wertvollen Stoff auf der Haut zu tragen.

Überzeugen Sie sich von der neuen Kollektion in den Showrooms in Düsseldorf, München, Sindelfingen, Bremen uva. oder besuchen Sie ALBERTO Golf auf der Bread & Butter, Barcelona.

ALBERTO golf FS 2009-englisch
ALBERTO golf FS 2009
Motiv 10 18x13
Motiv 11 13x18
Motiv 1 13x18
Motiv 2 18x13
Motiv 3 13x18
Motiv 4 18x13
Motiv 5 18x13
Motiv 6 13x18
Motiv 7 13x18
Motiv 8 18x13
Motiv 9 18x13
Download
Markieren der Datei zum späteren Download als .zip Archiv